Aktuelles

08
Jul

Mangelernährungsprojekt in Tansania

Mangelernährung hat viele Gesichter, und so ist es auch zu verstehen, dass im zuletzt erschienenen Global Nutrition Report (2020) in nahezu allen Ländern eine Form von Mangelernährung bei einem Prozentsatz der Bevölkerung festgestellt wurde. In Entwicklungsländern ist vor allen Dingen Unterernährung noch immer ein großes Thema.

Ein Ziel der Agenda 2030 der Vereinten Nationen ist es, den Hunger weltweit zu beenden.

Die Artemed Stiftung hat 2021 zur Verbesserung der Situation in Tansania das Projekt ‚Community Approaches to Address Childhood Undernutrition‘ initiert. In der ersten Projektphase wurde eine Vielzahl an Daten aufgenommen, die helfen sollen, die Ernährungssituation in der Region Lindi zu erfassen und möglich Gründe für eine Mangelernährung zu definieren. Darüber hinaus wurden Bildungsmaßnahmen durchgeführt, die die Bevölkerung in den Grundlagen für eine ausgewogene Ernährung schulen. Erfreulicherweise konnte auch bereits einigen Kleinkindern konkret geholfen werden. So zum Beispiel der stark unterernährten Munifu, die nach einem Aufenthalt im St. Walburg`s Hospital und der Versorgung mit Spezialnahrung nun mit Normalgewicht entlassen werden konnte.

Mehr zum Thema Unterernährung – Nährstoffmangel – Überernährung finden SIe hier…

You are donating to : Greennature Foundation

How much would you like to donate?
$10 $20 $30
Would you like to make regular donations? I would like to make donation(s)
How many times would you like this to recur? (including this payment) *
Name *
Last Name *
Email *
Phone
Address
Additional Note
Loading...

MOVETIVATION TO HELP!

- sich bewegen, um etwas zu bewegen -

Melden Sie sich kostenlos für unseren Newsletter an und erhalten Sie alle Informationen zur Aktion!