Aktuelles

29
Sep

Bundesregierung hilft Bolivien beim Kampf gegen Covid-19

Ein deutsches Expertenteam unterstützt den Kampf gegen COVID-19 in Bolivien. Ein Team, das aus Fachleuten der Charite, des Robert Koch-Instituts sowie der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit besteht, soll mit boli­vianischen Partnern Schulungen zur Labordiagnostik durchführen.

„Südamerika zählt zu den Hotspots mit 7,5 Millionen Infizierten. Bolivien hat über 130.000 Infizierte und mehr als 7.500 Tote zu beklagen”, sagte Entwicklungsminister Gerd Müller gestern in Berlin. Um die Ausbreitung einzudämmen, stelle Deutschland daher 100.000 Tests auf Sars-CoV-2 zur Verfügung. Bereits vor der Coronapandemie sei die Gesundheitsversorgung in Bolivien schwach ge­wesen und mittlerweile über ihre Kapazitäten beansprucht, so Müller. Die Dunkelziffer der SARS-CoV-2-Infizierten liegt vermutlich deutlich über den offiziellen Zahlen.

Deutschland hat die „Schnell einsetzbare Expertengruppe Gesundheit“ (SEEG) im Jahr 2015 als Reaktion auf den Ebolaausbruch in Westafrika eingerichtet. Seitdem gab es be­reits rund 30 Einsätze in mehr als 15 Ländern. Infolge der Coronapandemie war das Team unter anderem bereits in Ecuador, Peru und Kolumbien.

Quelle: Deutsches Ärzteblatt vom 28. September 2020

You are donating to : Greennature Foundation

How much would you like to donate?
$10 $20 $30
Would you like to make regular donations? I would like to make donation(s)
How many times would you like this to recur? (including this payment) *
Name *
Last Name *
Email *
Phone
Address
Additional Note
Loading...