Aktuelles

06
Feb

Tante und Nichte im Einsatz

In der Familie Dold muss ehrenamtliche Arbeit groß geschrieben sein, denn nach der Tante folgte nun auch die Nichte mit in den Einsatz. Dr. Sibille Dold-Appasamy, Palliativmedizinerin, war bereits im April 2019 für die Artemed Stiftung im Einsatz. Und nun ist sie mit ihrer Nichte Luise Dold, Physiotherapeutin, im Januar 2020 wieder bei den Irrawaddy River Doctors in Myanmar gewesen.

Frau Dr. Dold-Appasamy konnte einige wichtige Arbeitsvorgänge, wie die Desinfektion, kontrollieren. „Die Einsätze haben Wirkung!“, freut sie sich. Die relevanten Schritte zum sterilen Arbeiten werden vom Team an Bord eingehalten und die sichere Behandlung – für Patienten und Crew – kann garantiert werden. Im weiteren kümmerte sie sich um die Weiterbildung des medizinischen Teams an Bord. Die Crew war offen für die Diagnosik- und Therapievorschläge von Frau Dr. Dold-Appasamy und haben viele Tipps direkt umsetzen können. So auch als eine Familie mit einem ins Kochfeuer gefallenem Baby im Arm auf die schwimmende Klinik kam. Die Erstversorgung war schnell und präzise gemacht und das Baby konnte zur weiteren Behandlung in die nächste Klinik gebracht werden. Auch wenn es ein erschreckendes Bild war – der Mithelferin und dem Team ist klar, dass die Irrawaddy River Doctors genau für solche Fälle eine unverzichtbare Arbeit im abgelegenen Irrawaddy Delta leisten.

Zwischenzeitlich hat die Physiotherapeutin Luise Dold bei den Behandlungen von körperlichen Leiden volle Arbeit geleistet. Sie konnte sowohl Patienten direkt behandeln als auch Übungen für eine gesunde Haltung weitergeben. Ein Programm für verschiedene Indikatoren hat sie rasch erarbeitet und mit dem Team an Bord eingeübt. Bei der Behandlung der Patienten hat es ihr geholfen, dass sie in aller Kürze der Zeit bereits einige Wörter Burmesisch lernen konnte. Und siehe da: Auch die Schiffscrew kam in den Genuss einer physiotherapeutischen Behandlung.

Beide blicken auf eine spannende Zeit im Irrawaddy Delta zurück. Das Miteinander, das Herzblut und die Begeisterung im Team werden ihnen, wie auch der gemeinsame Besuch eines burmesischen Festivals, in lebendiger Erinnerung bleiben.

You are donating to : Greennature Foundation

How much would you like to donate?
$10 $20 $30
Would you like to make regular donations? I would like to make donation(s)
How many times would you like this to recur? (including this payment) *
Name *
Last Name *
Email *
Phone
Address
Additional Note
Loading...