Moskitonetze für das Irrawaddy Delta

Das Irrawaddy Delta ist ein Risikogebiet für Malaria und Dengue Fieber. Beide Erkrankungen werden über Stiche der tagaktiven Tigermücke übertragen. Ist ein Kind infiziert, kommt es häufig zu Folgeinfektionen anderer Kinder über die Kindergärten. Die Kinder sind dort meist den ganzen Tag untergebracht und schlafen zur Mittagszeit in der Einrichtung – bisher ungeschützt. Ein idealer Zustand für die Mücken, um die gefährlichen Krankheiten weiterzutragen.

Angel, ein vierjähriges Mädchen, das wir seit längerer Zeit betreuen, wurde so bereits zweimal mit Dengue Fieber infiziert. Ob sie ein drittes Mal die gefährliche Infektionskrankheit überstehen würde, ist ungewiss.

Mit einer flächendeckenden Verteilung von Netzen und Mückenspray wollen wir 750 Kinder vor einer Ansteckung schützen. Von nun an werden 25 Einrichtungen im Irrawaddy Delta von der Artemed Stiftung mit den Mitteln zur Abwehr der gefährlichen Mücke ausgestattet.

Wir sind froh, dass wir bereits helfen können, bevor die Kinder von den schweren Krankheiten betrofen sind und ihnen so großes Leid ersparen können.

ZURÜCK

ZURÜCK

You are donating to : Greennature Foundation

How much would you like to donate?
$10 $20 $30
Would you like to make regular donations? I would like to make donation(s)
How many times would you like this to recur? (including this payment) *
Name *
Last Name *
Email *
Phone
Address
Additional Note
Loading...

Mit der Nutzung unserer Webseite und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos