Aktuelles

29
Sep

Leere Straßen in Bogale

Seit dem 16. August steigen die Infektionszahlen von Covid-19 in Myanmar rapide an. Das Land hat mittlerweile die vierthöchste Infektionsrate in ganz Südostasien erreicht. Zwei Drittel der Erkrankten befinden sich in Yangon, aber auch das Irrawaddy Delta ist nun betroffen. In Bogale gibt es die ersten positiven Fälle, die Irrawaddy River Doctors sind daher wieder in erhöhter Alarmbereitschaft. Das burmesische Gesundheitsministerium hat erneut einige drastische Maßnahmen verhängt, unter anderem eine Ausgangssperre. Die Straßen von Bogale sind daher leer gefegt. Darüber hinaus wurden Banken und Geschäfte geschlossen und es gilt ein striktes Einreiseverbot. Visa werden derzeit keine ausgestellt.

Derzeit haben die Irrawaddy River Doctors noch die Erlaubnis, ihre Route wie gewohnt zu fahren. Wir sind täglich mit den Behörden in Kontakt, um flexibel auf Änderungen reagieren zu können. Das lokale Krankenhaus bereitet sich nun auch auf die ersten Fällen von schweren Verläufen vor. Leider ist es völlig unzureichend mit Schutzkleidung und Materialien ausgestattet, so dass wir hier auf Bitten reagiert und einiges Equipment gespendet haben.

You are donating to : Greennature Foundation

How much would you like to donate?
$10 $20 $30
Would you like to make regular donations? I would like to make donation(s)
How many times would you like this to recur? (including this payment) *
Name *
Last Name *
Email *
Phone
Address
Additional Note
Loading...