Aktuelles

13
Mai

Andere Zeiten – neue Wege

Seit einigen Monaten funktioniert die Welt anders als sonst. Wir können unseren gewohnten Tätigkeiten nicht ohne Einschränkungen nachgehen. Vieles, was einmal möglich war, ist es im Moment nicht. So auch die Arbeit der Irrawaddy River Doctors. In Myanmar herrscht bis Ende Mai noch eine sehr strikte Ausgangsbeschränkung. Die Leute dürfen zwar ihre Häuser, nicht aber ihre Dörfer oder Städte verlassen. Polizeikontrollen prüfen jeden Passierenden, wer keine Genehmigung der Behörden vorweisen kann, darf seinen Heimatort nicht verlassen. Kehrt man von einer Reise zurück, muss man sich zunächst für 21 Tage in Quarantäne begeben. Auch unsere Irrawaddy River Doctors durften die ersten Maiwochen nicht die gewohnte Route fahren. Nun haben wir eine Sondergenehmigung erhalten, insgesamt 9 Dörfer dürfen wir bis Ende Mai besuchen.

Allerdings dürfen wir unsere schwimmende Klinik Polli nicht mitnehmen. Es ist uns nur in kleinerem Rahmen erlaubt, die notwendigste medizinische Hilfe anzubieten. Wir fahren daher mit zwei kleinen Booten in die Dörfer und behandeln die Leute in Klöstern oder Schulen. Eine entsprechende Ausrüstung hat unsere Crew schnell gebaut.

Damit auch unsere Polli beschäftigt ist, fährt sie nun spontan statt im August jetzt schon nach Yangon in die Werft zum jährlichen TÜV. Wir hoffen, dass wir uns alle Anfang Juni wieder in Bogale treffen werden und den gewohnten Alltag wieder aufnehmen können.

You are donating to : Greennature Foundation

How much would you like to donate?
$10 $20 $30
Would you like to make regular donations? I would like to make donation(s)
How many times would you like this to recur? (including this payment) *
Name *
Last Name *
Email *
Phone
Address
Additional Note
Loading...

Mit der Nutzung unserer Webseite und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos